Do

16

Mai

2019

Spendenprojekte 2018 für das Refugio Esperanza

Täglich wird weitergearbeitet, damit aus dem neuen Grundstück, das als Brachland gekauft wurde, eine Erweiterung des Refugio Esperanza wird.

 

In 2017 wurde das angrenzende Grundstück gekauft und es wurden bereits viele Arbeiten durchgeführt. Vieles ist entstanden oder saniert worden.

 

Damit weiter gebaut werden kann, ist die Unterstützung durch Spenden unbedingt nötig. Nur durch Spenden kann dieses Projekt realisiert werden, kann zusätzliches Lebensraum für die Tiere entstehen.

 

Martina und Lambert brauchen unsere Hilfe - nicht nur für die Baumaßnahmen, sondern auch für die anfallenden Rechnungen rund um die Tiere.

 

Diese hier vorgestellten Rechnungen suchen Spender, die sich mit dem ein oder andren Euro an deren Bezahlung beteiligen.

 

Die Spendensammlung läuft wegen des großen zusätzlichen Verwaltungsaufwandes über Helficus. Auch so entlasten wir Martina und Lambert, die dadurch mehr Zeit für die Tierschutztiere haben.

 

mehr lesen 27 Kommentare

Di

22

Mai

2018

Futternachschub für das Refugio Esperanza

Vor einigen Tagen hatten wir hier die neuen Bestellungen zeigen können, die für den Futtervorrat der Hunde im Refugio Esperanza erteilt werden konnten.

 

Mittlerweile waren Zooplus und alsa-hundewelt tätig und haben die bestellte Ware versendet, die Paketboten haben ihre Arbeit geleistet und die Pakete nach Spanien transportiert und im Refugio Esperanza angeliefert. Martina und Lambert  hatten dort einige Arbeit um alle Pakete auszupacken und die Futtersäcke in die entsprechenden Futtertonnen einzufüllen bzw. ins Lager zu bringen.

 

Alls das ist zwischenzeitlich passiert und wir können heute die Fotos zeigen, die belegen, dass das bestellte Futter angekommen ist. Gerade für unseren anonymen Spender, der die Finanzierung des Vorrats übernommen hat, ist dies doch ein wichtiger Beweis, dass seine Spende  bei uns bestens aufgehoben war und auch nur für die Tierschutztiere eingesetzt wird. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

21

Mai

2018

Erstes Spendenpaket für Silencio eV

Der Verein Silencio eV hatte uns verzweifelt angeschrieben und um Unterstützung für zwei seiner Projekte gebeten.

 

Dringend werden Bettwäsche und Handtücher für die Tiere benötigt. Ob wir wohl helfen könnten???

 

Wir konnten! Dank der tollen gemischten Spendenpakete, die fast täglich in unserer Sammelstelle von überall aus Deutschland eintreffen, waren die gewünschten Spenden vorhanden und konnten für die Tiere versendet werden.

mehr lesen 0 Kommentare

So

20

Mai

2018

Spenden für Nagolder Samtpfoten

Wunderbare Spenden haben wir wieder erhalten. Spenden, über die sich eine so kleine Katzenhilfe wie Yuma & Co bestimmt riesig freut.

 

Also auf, passenden Karton gesucht und fleißig eingepackt, damit die Tiere schnell von den Spenden profitieren.

 

Es wurde ein ziemlich großes und auch schweres Paket und Annette muss ausgiebig frühstücken wenn es ankommt ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

19

Mai

2018

Noch einmal Tierhilfe Ludwigshafen

Ein weiteres Paket mit Tombola-Spenden/Basarware konnte unsere Sammelstelle in Richtung der Tierhilfe Ludwigshafen verlassen.

 

Die Tierhilfe Ludwigshafen hat sehr aktive Mitglieder, die sich vielseitig engagieren und so dafür sorgen, dass auf die unterschiedlichsten Wege Geld für die Tiere eingenommen wird und nicht nur Spenden für den Unterhalt sorgen müssen.

 

Klasse! Wir unterstützen gerne jeden, der sich engagiert, der etwas tut. Jeden, der nicht nur Zustände beklagt sondern Ideen entwickelt und aktiv wird um etwas zu ändern. Jeden, der sich nicht nur auf andere verlässt. Wir leisten gerne Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Und so konnten wir für die diversen Aktivitäten der Tierhilfe Ludwigshafen noch ein Paket mit Neuware packen, das dieses mal mehr auf Katzenbesitzer zusammengestellt war. Drücken wir die Daumen, dass auf diesem Wege den Tierschutztieren geholfen werden kann.

mehr lesen 2 Kommentare

Fr

18

Mai

2018

Flohmarktspenden für die Katzenhilfe Olli

Auf der Mittelmeerinsel Malta kämpft Siegrid Baron täglich um das Leben vieler Katzen.

 

Sie füttert, fängt ein, lässt die Tiere tierärztliche behandeln wenn nötig, es wird kastriert und gegen Parasiten geschützt und Tiere, die auf der Straße keine Überlebenschance haben werden im "Katzenhotel" untergebracht und man versucht neu Familien zu finden.

 

Unterstützt wird Siegrid in dieser Arbeit von der Katzenhilfe Olli eV, die Spenden sammelt und nach Malta schickt und die Katzen vermittelt.

 

Da der kleine Verein für Siegrids Katzen immer mehr Geld benötigt als durch Spenden zur Verfügung steht wird ein Flohmarktthread bei Facebook  betrieben um dort Einnahmen zu tätigen.

 

Für diesen werden Waren gesucht, die dort verkauft werden können. Da haben wir doch gerne in der Sammelstelle ein entsprechendes Paket gepackt und versendet. 

mehr lesen 2 Kommentare

Do

17

Mai

2018

Spenden der Süd-Helficusse

Unsere lieben und so aktiven Süd-Helficusse waren wieder einmal tätig und haben die Tierschutz-Notfellchen mit Spenden geholfen.

 

Da sie uns immer so schöne Fotos von ihnen Spenden zusenden kann ich Euch hier im Blog immer von diesen Spenden berichte. Und so soll es ja auch sein! Immerhin werden diese auch bei diversen Beteiligten gesammelt und jeder soll, sehen, dass seine Hilfe auch wirklich angekommen ist.

 

Die erste Spende, von der hier heute berichtet werden kann ist eine Geldspende für das Refugio Esperanza in Spanien.

 

Simone schreibt:

 

"Liebe Claudia,

natürlich haben wir die Fellnasen von Martina und Lambert nicht vergessen und haben für sie etwas überwiesen ❤️

Wir haben 3 Helferstunden à 5€ spendiert
und 25€ als kleinen Zuschuss für Medikamente ❤️

Wir freuen uns, dass wir ein kleines bisschen helfen konnten ❤️

Herzliche Grüße 

Simone & Cara & Elfriede 
von den Süd-Helficussen"
mehr lesen 2 Kommentare

Mi

16

Mai

2018

Refugio Esperanza: eine Kastration und schwindende Futtervorräte

Länger haben wir nun schon nicht nach Spanien, in das Refugio Esperanza, geschaut.

 

Wer von Ech aber Martinas Tagebuch liest, der ist täglich informiert über die aktuellen Geschehnisse rund um den Ausbau der Tierstation und die Tiere, die dort einen sicheren Lebensraum gefunden haben bis sie in eine neue Familie vermittelt werden konnten.

 

Heute will ich Euch aber auch hier die aktuellsten Informationen geben.

 

Erinnert ihr Euch an den kleinen Rüden Bobby, der aus CEREO stammt und der verletzt war? Seine Verletzung ist gut verheilt und Bobby konnte jetzt kastriert werden.

mehr lesen 2 Kommentare

Di

15

Mai

2018

Tombolaspenden für die Tierhilfe Ludwigshafen

Was tun, wenn die Tierschutztiere viel mehr Geld benötigen, als die Vereinskasse hergibt?

 

Wenn Futterkäufe, Tieraztrechnungen und alle anderen Kosten so hoch sind, dass sie durch die Spenden und Vermittlungen nicht gedeckt werden können?

 

Eine wichtige Einnahmequelle für Tierschutzvereine oder Tierheime sind Vereinsfeste. Dort hat man die Möglichkeit ein breites Publikum zu erreichen, den Verein, das Tierheim und die Tiere vorzustellen. Viele kleine Stände informieren über die Arbeit oder den Tierschutz, für das leibliche Wohl der Besucher wird gesorgt, Basare finden statt und auch Gewinnspiele.

 

Je weniger die Veranstalter an Kosten durch Materialkäufe für diese Feste haben umso höher sind am Ende die Einnahmen für die Tiere. So kann jeder durch beispielsweise Kuchenspenden helfen oder wie immer natürlich auch durch Mithilfe.

 

Wir bei Helficus unterstützen die Veranstalter dieser Feste zu Gunsten der Tierschutztiere durch Gewinne für die Tombolas/Gewinnspiele. Ob Lose oder Glücksrad - jeder Besucher versucht gerne sein Glück, wenn es schöne Preise zu gewinnen gibt. 

 

Nun sind nicht alle Besucher dieser Feste ausschließlich Tierhalter. Manch einer möchte nur einen abwechslungsreichen Tag verbringen. Auch für diese Besucher müssen die Gewinne ansprechend sein. So bemühen wir bei Helficus uns täglich darum, vielseitige Gewinne - Neuwaren aller Art - für die Tombolas zu erhalten, die wir dann an die Veranstalter vor deren Feste weiterleiten.

 

Ein guter Mix an Gewinnen - das ist es, was eine schöne Tombola ausmacht. Wir rufen daher immer wieder auf, uns Produktspenden aller Art zu schicken, damit wir diese für die Tombolas als Gewinne weitergeben können. Hier kann wirklich JEDER helfen.

 

 

Die Tierhilfe Ludwigshafen ist zur Zeit auf der Suche nach Tombolapreisen und wir konnten dank der erhaltenen Spenden mit einem Paket voll mit Gewinnen helfen.

mehr lesen 4 Kommentare

Mo

14

Mai

2018

Auf nach Griechenland

Heute wollen wir uns wieder einmal um Maria Theofanopoulou und ihre Streuner in Patras/Griechenland kümmern.

 

Anja und Ihre Mutter Ilse kümmern sich wunderbar hier in Deutschland um Spenden für die Tiere und versorgen sie dadurch mehrfach jährlich mit Spendenpaletten.

 

Wichtig bei diesen Hilfssendungen ist wie überall vor allem Futter, Futter und noch mal Futter. Ob für Hunde oder Katzen. Ob Trockenfutter oder Nassfutter. Alles wird benötigt und das in großen Mengen. Besonders Welpenfutter wird händeringend gesucht und man freut sich über jeden Krümel.

 

Aus der Helficus Sammelstelle konnten wir zwei Pakete mit Futter versenden, die bei Anja für die nächste Palette nach Griechenland angekommen sind. 

mehr lesen 0 Kommentare

So

13

Mai

2018

Die Notboxer haben wieder weiche Bettchen

Alte Knochen, geschundene Körper..... sie wollen besonders weich gebettet liegen können.

 

Bei Hunden können wir sehr gut mit ausrangierten Decken und alter Bettwäsche dafür sorgen, dass ihre Körbchen immer frisch und weich sind.

 

Wir hatten vor ein paar Tagen aufgrund des Aufrufs des Vereins Zuflucht für Notboxer eV Bettwäsche in der Sammelstelle gepackt und versendet. 

 

Unser Paket ist angekommen und Fotos vom Erhalt ebenfalls.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

12

Mai

2018

Neuigkeiten der Tierfreunde Antalya

Auch von den Tierfreunden Antalya haben wir Fotos bekommen.

 

Fotos von den erhaltenen Spenden für die Flohmarktstände, von den alsa-hundwelt Futterdosen und von dem geschickten Paket mit den wichtigen Geschirren und Leinen für die Hunde, die ein zu Hause gefunden haben.

 

Christa hat sich wieder viel Mühe gemacht alle erhaltenen Spenden im Bild festzuhalten.

 

Erkennt ihr vielleicht das ein oder andere Teil aus Euren Spendenpaketen wieder? Ihr schickt gemischte Pakete an unsere Sammelstelle und in diesem Fall hier wurden die von uns erhaltenen Spenden für den Verlauf auf einem Flohmarkt zusammen gepackt und an Christa geschickt. Sie betreibt von Zeit zu Zeit Flohmarktstände um Wilfried in Antalya und die Tiere dort auch finanziell Unterstützung zukommen zu lassen.

 

Dabei helfen wir Helficusse ihr mehr als gerne und schicken wunderschöne Dinge, die wir selber nicht mehr benötigen, die aber doch viel zu schade wären um weggeworfen zu werden. Auf den Flohmärkten finden diese Dinge neue Liebhaber und die Tiere bekommen das eingenommene Geld. 

 

Hier nun die Fotos:

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

11

Mai

2018

Dieb erfolgreich abgewehrt

Kostbares Eigentum zu haben weckt Begehrlichkeiten bei denen , die nicht teilhaben können an diesem Reichtum.

 

Wie gerne möchten andere auch in den Genuss der begehrten Objekte kommen.

 

Hat man etwas, das auch andere gerne hätten, muss man immer auf der Hut sein, damit es nicht entwendet wird.

 

Diese Erfahrung musste nun auch Knöpfchen, der Gartenkater der Katzenhilfe Yuma & Co machen, denn diebische Zeitgenossen und Neider gibt es nicht nur bei den Zweibeinern sondern auch im Tierreich!

 

Unser Spendenpaket aus der Sammelstelle ist angekommen und Annette Hiebenthal hat die Schätze ausgepackt. Knöpfchen durfte eine erste Kostprobe nehmen.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Do

10

Mai

2018

Futternachschub für die nächste Palette nach Griechenland

Am letzten Wochenende hat die Palette von Anja und Ilse, die sie für Marias Streuner in Patras mit Spenden bepacken konnten, den Weg nach Griechenland angetreten.

 

Nach der Palette ist vor der Palette. Ich hoffe doch, dass sich schnell wieder viele Spenden für das so dringend benötigte Futter und andere wichtige Sachspenden für die Tiere finden und vielleicht auch die ein oder andere finanzielle Unterstützung für die Transportkosten der Paletten in Höhe von jeweils 270,-- €.  

 

Dank erhaltener Spendenpakete konnten wir in der Sammelstelle wieder ein Paket mit Futter und auch Parasitenschutz für die Tiere packen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

09

Mai

2018

Die "Chaotis" sollen sich auch freuen

Ein großes Paket verlässt heute die Helficus Sammelstelle in Richtung Wiedemar.

 

Die Bewohner des Gnadenhof Chaoti sollen auch mit Spenden bedacht werden.

 

Wunderbare riesige Hundebettchen hatten unsere Sammelstelle erreicht und diese sind wie gemacht für die Tiere bei Regina Berner. 

 

So große Bettchen brauchen einen großen Karton.

 

Glaubt ihr, dass ich das Paket ganze drei Mal gepackt habe, bis die Bettchen und alle anderen Spenden auch wirklich passten.

 

Selber schuld, wenn man die Breite des Kartons auch erst überprüft, nachdem alles fertig gepackt war und diese dann das erlaubte Höchstmaß von 60 cm überschritt....

 

Beim zweiten Mal erwies sich der Karton zwar als groß aber als nicht stabil genug für den Inhalt... Er wanderte dann zum Altpapier nachdem die Spenden wieder einmal ausgepackt waren.

 

Aber irgendwann war auch diese Mission beendet und ich kann Euch jetzt endlich das Ergebnis präsentieren.

mehr lesen 4 Kommentare