Spenden die Sie NICHTS kosten

 

Sie möchten gerne Tierschutzvereinen helfen, haben aber nicht die finanziellen Mittel dazu. Oder, Sie möchte gerne mehr tun weil es für Sie kostenlos ist? Dann haben wir hier einige Ideen, wie Sie dies tun können:

 

 

Auf dieser Plattform für Haustierbesitzer gibt es die Möglichkeit täglich KOSTENLOS einige Cent an einen Tierschutzverein Ihrer Wahl an Spenden zu erklicken. Es geht ganz einfach:

 

Sie melden sich als Nutzer dieser Seite an. Dafür benötigen Sie nur ein paar allgemeine Informationen.

 

Danach wählen Sie den Menupunkt: click-to-give

 

Wählen Sie dann aus einer Vielzahl von Tierschutzvereinen denjenigen aus, der die Spende erhalten soll. Hier finden Sie viele Vereine, die auch von Helficus unterstützt werden. Beispielsweise:  Tierschutzverein Bluemoon, Streuner Spanien, Hasenartige, Katzenhilfe Olli etc. etc.

 

Unter der Auswahl der Vereine finden Sie unter Punk 2 dann 10 grüne Felder hinter dem Namen eines Werbepartners. Sobald Sie ein solches Feld anklicken, öffnet sich ein neues Fenster, eine Werbung des Werbepartners wird angezeigt sowie der Hinweis, dass Sie soeben eine Spende von "x" Cent ausgelöst haben.

 

Schließen Sie das Fenster und fahren Sie mit dem nächsten Werbepartner fort, bis alle 10 grünen Felder angeklickt würden.

 

Durch dieses kleinen Aufwand, der für Sie völlig kostenlos und folgenlos ist, können Sie täglich Spenden generieren, die SIE keinen Cent kosten! Die Spenden bezahlen die Werbepartner!

 

 

 

Zwar ist heute das Wort "googeln" schon zu allgemeinen Sprachgebrauch geworden, aber es gibt neben Google auch andere Suchmaschinen im Internet. Benefind ist eine dieser Suchmaschinen, die jedoch 0,5 Cent pro Suche an einen Verein Ihrer Wahl spendet. Auch diese Spende generieren Sie duch die Nutzung, es kostet Sie keinen Cent.

 

Auch bei Benefind können Sie aus einer langen Liste von Vereinen denjenigen auswählen, der die durch Ihre Internetsuche generierten Spende erhalten soll.

 

Je öfters Sie nun die Suchmaschine nutzen, umso mehr Spenden generieren Sie für Ihren Verein. Warum also nicht mal einfach auch bekannte Internetseiten nicht sofort ansteuern, sondern über die Suchmaschine????

 

Hier liegt es an Ihnen, wieviel Geld kostenlos generiert wird. Je öfters Sie Benefind nutzen, umso mehr Spenden werden ausgelöst! Installieren Sie ganz einfach Benefind als Ihre bevorzugte Suchmaschine!

 

 

 

  • Einkaufen über Partnerlinks

Bei einigen online-Shops gibt es sogenannte "Partnerprogramme". Dies bedeutet, daß ein Verein, der diesem Partnerprogramm angeschlossen ist, für jeden Kauf, den Sie in dem Partner-onlineshop tätigen eine Provision erhält. Die Provision ist von onlineshop zu onlineshop unterschiedlich in ihrer Höhe.

 

Sie können also durch Ihren Einkauf im Internet kostenlos Tierschutzvereine unterstützen! Amazon oder zooplus sind Shops, die mit vielen Tierschutzvereinen solche Partnerprogramme abgeschlossen haben, aber es gibt auch noch viele weitere Shops.

 

Was müssen Sie tun? 

 

Informieren Sie sich auf der Seite des von Ihnen bervorzugten Tierschutzvereins, ob dort ein Link zu Shops beworben wird. In diesem Fall starten Sie einfach Ihren Einkauf in diesem onlineshop, indem Sie sich über den kleinen Umweg auf der Seite des Tierschutzvereins dort einloggen. Durch die Nutzung des Links auf der Seite des Vereins (und auch nur dann!!!) erhält dieser für den von Ihnen getätigten Einkauf eine Provision!

 

Sie kostet dies keinen Cent extra! Für die Vereine bedeuten diese Partnerprogramme aber eine Einnahmequelle um die Kosten für die Versorgung der Tiere zu decken.

 

Bitte nutzen Sie diese kostenlose Unterstützung bei jedem online-Einkauf bei einem Shop mit Partnerprogramm!

 

 

Wer Helficus unterstützen möchte, der kann dies auch dadurch tun, daß er sein Tierfutter oder Futter-Ergänzungsmittel der Firma Veritas Tiernahrung über den Link auf unserer Startseite bestellt. So bekommen Sie für ihr Tier hochwertiges Futter - auch Bio-Ware gehört zum großen Angebot - und Helficus bekommt eine kleine Provision für Ihren Einkauf, den wir dann wieder für Kastrationen der Tierschutztiere verwenden können. Einfach nur über unseren Link (Banner auf unserer Startseite) bei Veritas einkaufen und kostenlos helfen!

 

 

 

  • Provision für Internet-Einkäufe spenden

Eine weitere Möglichkeit, Bonus für Ihre Einkäufe zu erhalten ist www.boost-project.com . Auch hier loggen Sie sich über den Umweg der Boost-Project Seite in Ihrem Onlineshop ein. Für Ihren Einkauf erhalten Sie einen Bonus als Spendenguthaben, in der Höhe abhängig vom Partner-Shop und Ihrem Einkaufswert. 

 

Die Liste der teilnehmenden Shops ist sehr lang, es gibt zu jedem Thema und für jeden Art von Käufen Shops, die Boost angeschlossen sind.

 

Ebenso ist die Liste der Vereine, an die der Bonus gespendet werden kann sehr lang. Nicht nur Tierschutzvereine bewerben sich bei Boost um Ihre Bonus-Spende. Der Spendenempfänger kann zu jedem Kauf einzeln bestimmt werden. So helfen Sie einfach dadurch, daß Sie die Dinge, die Sie im Internet kaufen über diesen Umweg bestellen. Ohne diesen Umweg über die Boost Seite ist dieses mögliche Bonusgeld einfach verloren. Ihr Artikel kostet nicht mehr - und andernfalls aber auch nicht weniger.....  Warum also nicht das Nützliche mit dem Guten verbinden?

 

Wenn Sie Ihre Spende über Boost zudem noch auf facebook publizieren, verdoppelt sich Ihr Spendenbetrag!

 

Hilfe die Sie nichts kostet und die doch so viel bewirkt!

 

 

Der Boost Link für die Schlupfwinkel Moldawien lautet:   https://www.boost-project.com/de/charities?utf8=%E2%9C%93&search=schlupfwinkel+moldawien&charity_tag_id=&order_by=score&sort=desc

 

 

Hier der Link für den Hof Chaoti:

 

 

 

 

  • Kundenwerbung

 

Wer als Neukunde beim online Shop von www.kauartikel.com einkauft und bei seiner Bestellung den Code  KwK_Helficus10743  angibt, erhält für seine Bestellung einen Rabatt von 6%!

 

Helficus bekommt als "Werbeprämie" am jeweiligen Jahresende pro Neukunden eine Gutschrift für den Einkauf von Produkten von Kauartikel, com 

 

 

 

Auch bei der Firma alsa-hundewelt gibt eine solche Vereinbarung! Hier bitte bei der Erstbestellung angeben, dass man durch Helficus auf den online-shop aufmerksam wurde, geworben wurde.

 

Helficus erhält dann für jeden Neukunden einen Sack Trockenfutter für die Tierschutztiere kostenlos!

 

 

 

  • Provision für das Anschauen von Werbung

 

Bei smoost kann man sich Werbung von diversen Unternehmen auf dem Handy anschauen und bekommt dafür eine Provision, die an eine Organisation der eigenen Wahl gespendet wird.

 

Hier als Beispiel der Link der Tierhilfe Bluemoon & Pfötchenfreunde eV, die Svetlanas Tierheim in Sibirien unterstützen : https://smoo.st/it/e3jvm

 

 

 

 

 

  • Sammelbilder

Bei mehreren Supermärkten, aber auch mitsamt Waren gibt es immer wieder einmal Aktionen bei denen Sammelbilder (Klebebildchen) verteilt werden. Zusätzlich gibt es auch immer verschiedene Klebebild-Serien, die man kaufen kann. Diese Klebebilder werden von Sammlern in Internet Börsen getauscht und auch gekauft. 

 

Heute daher die Bitte an Sie: nehmen Sie diese Klebebilder mit, wenn sie Ihnen angeboten werden. Schicken Sie uns jede Art von Sammelbildern gerne zu. Hierzu gehören auch andere Sammelartikel die in dieser Art ausgegeben werden (Murmeln, Dominosteine, Bohnen etc. mit Sammelcharakter). Gerade auch ältere Bilder, die noch irgendwo in Kinderzimmern oder Schubladen ein tristes Dasein fristen, bringen oft höhere Einnahmen ein. Auch die Sammelalben zu den Bildern sind begehrte Sammlerartikel, gerade wenn sie noch leer sind!

 

Helficus leitet diese Sammelartikel weiter und wieder kann durch Ihre Mithilfe kostenlos Tierschutztieren geholfen werden! 

 

Die Adresse unserer Sammelstelle für die Zusendung lautet:  Stefanstraße 69, 52223 Stolberg

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

 

  • Defekte Handys

In nicht mehr funktionstüchtigen Handys stecken viele wertvolle und seltene Metalle. Diese sollten möglichst nicht in Verbrennungsanlagen gelangen, wo unser Hausmüll normalerweise landet. Es gibt durchaus einen Markt für diesen "Elektroschrott" und so sammeln einige Tirschützer nicht mehr funktionstüchtige Handys um diese dann zu Gunsten des Tierschutzes zu verkaufen. Auch so kommt wieder Geld in die leeren Kassen der Vereine. Bitte werfen Sie ihr altes Handy nicht weg sondern spenden Sie es für den Tierschutz!

 

Noch funktionstüchtige ältere Handys ohne Simlock geben wir übrigens auch weiter an Tierstationen, wo Handys benötigt werden! 

 

 

 

  • Leere Tonerkartuschen oder Druckerpatronen

Wieder haben wir von Helficus einen tollen Tipp erhalten, wie man auch mit vermeintlichem "Abfall" noch Geld für die Tierschutztiere bekommen kann:

 

Leere Tonerkartuschen oder auch Farbpatronen aus Druckern werden von speziellen Recyclingfirmen im Internet angekauft. So wird Abfall vermieden, die Umwelt geschont und zudem kann man den erzielten Verkaufspreis wieder dem Tierschutz zu Gute kommen lassen!

 

Als Beispiel für einen dieser Ankäufer haben wir diese Internetseite:  http://www.geldfuermuell.de/leergutankauf/

 

Je mehr Patronen oder Kartuschen zusammen kommen, umso mehr Geld gibt es für den Tierschutz! Bitte mitsammeln und die leeren Kartuschen und Patronen nicht in den Müll werfen - sie sind bares Geld wert!

 

Hier könnt ihr die leeren Kartuschen zu Geld machen:  https://www.geldfuermuell.de/leergutankauf/

 

 

  • Give-aways oder Treueprämien

Verschiedene Handelsketten, Hersteller oder Shops bieten Treuepunkte an. Dafür muß man "Punke" sammeln und kann beim Erreichen einer bestimmten Punktzahl ein Geschenk auswählen. 

 

Diese Geschenke kann man, wenn man sie selber nicht braucht, trotzdem in Anspruch nehmen und dann für Tombolas oder Flohmärkte zu Gunsten des Tierschutzes weitergeben. 

 

Ebenso ist es mit den kleinen Werbegeschenken ("Give-aways"), die an Produkten anhängen oder mitgegeben werden. Auch diese Artikel können wieder für den Tierschutz genutzt werden, wenn man sie selber nicht haben möchte. Gerade für Tombolas, die eine wichtige Einnahmequelle auf Festen sind, werden immer Sachpreise als Gewinne gesucht - vom Trostpreis bis zum Hauptgewinn!

 

Manche Artikel können sogar in den Tierstationen genutzt werdem, wie z.B. Mc Donalds Cola-Gläser oder Jacobs Kronen Sammeltassen, die auch für die Getränke für ehrenamtliche Pflegern oder Besuchern verwendet werden können. Bitte auch diese Artikel immer annehmen bzw. Punkte dafür sammeln und einlösen und dadurch wieder kostenlos helfen!

 

Wir sortieren bei Helficus all solche Spenden und geben sie dorthin weiter, wo sie bestmöglich helfen!

 

 

  • Bonuspunkt-Gutschriften spenden

Ob Payback oder Online-Händler, viele Shops oder Kundenkarten bieten neben der Auswahl an diversen Sachpreisen auch die Möglichkeit die erhaltenen Bonuspunkte zu spenden! So können auch Punkte, auch die, die für eine Prämie nicht ausreichen, wieder im Tierschutz helfen, bevor man sie verfallen lässt!

 

Auch möglich: einen Artikel auswählen und diesen dann für Tierschutz-Tombolas, Tierstationen oder den Helfern von Tierstationen in Ost-Europa spenden! Bei Händlern wie Zooplus kann man die Bonuspunkte natürlich direkt für Tiernahrung oder -zubehör einlösen! Eine Zusendung direkt an die Helficus Sammelstelle ist oft direkt möglich!

 

Bitte keine Bonuspunkte verfallen lassen!!!

 

 

 

  • Rückerstattung von Kaufsummen

 

Über die Seite 

 

http://www.sparwelt.de/gutscheine/sparwelt/aktuelles/tipp-kostenlose-produkte-dank-cashback-und-geld-zurueck-aktionen-107742.

 

kann man bei Gratisaktionen - auch Tierfutter beispielsweise - einkaufen. Nach dem Kauf den Kassenzettel einscannen und mailen oder - teilweise erforderlich - per Post einsenden. Man erhält den Kaufpreis des Produktes komplett erstattet!