Unsere Notfallkasse hilft

Vielen Dank, dass ihr so zahlreich kommentiert habt und alle der Meinung seid, dass ein Mensch in Not, einer der immer kämpft, unsere Hilfe für seine Tiere bekommen soll.

 

Capones und Biggles Behandlung waren alles andere als geplant - aber sie waren notwendig. 

 

Wir haben dank unserer Notfallkasse den beiden jetzt geholfen, damit sie auch weiterhin bei ihrer geliebten Andrea bleiben können.

 

Biggles und Capone
Biggles und Capone

Capone ist zwar weiterhin oft müde und schläft viel, aber, er ist dort, wo er mehr als geliebt wird. 

 

Ob weitere Untersuchungen stattfinden müssen, das bleibt abzuwarten. Dank der Notfallkasse kann Andrea aber jetzt auch diese machen lassen und bezahlen.

 

Ich danke Euch allen von Herzen, dass ihr mit dabei wart so spontan zu helfen.

 

Heute wurden - wie von Euch abgestimmt - 500 € als Zuschuss zu den Tierarztkosten überwiesen.

 

 

Ich kenne einen Menschen, der, wenn er seinen Kontoauszug sieht, in Tränen ausbrechen wird. Der es nicht glauben kann, dass so ein Betrag gutgeschrieben wurde. 

 

Vielen herzlichen Dank an alle von Euch! 

 

Es zeigt sich wieder einmal, wie wichtig diese Notfallkasse ist, und dass wir auch weiterhin immer dafür sorgen müssen, dass sie gefüllt ist/wird. 

 

Danke sagt Capone und spitzt schon mal ein Öhrchen!
Danke sagt Capone und spitzt schon mal ein Öhrchen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Petra A. (Montag, 29 März 2021 10:07)

    Danke, da möchte man doch glatt Mäuschen sein :-)

  • #2

    Andrea (Montag, 29 März 2021 10:20)

    Mir fehlen die Worte und mir fällt es gerade schwer die richtigen Worte für meine Dankbarkeit zu finden. Vielen lieben Dank euch Allen und einen ganz besonderen Dank an Claudia. Meine Tiere sind, abgesehen von meiner Tochter, die wichtigsten Lebewesen in meinem Leben. Wenn es ihnen nicht gut geht, geht es mir auch nicht gut. Leider belasten mich die Kosten für die medizinische Versorgung, bedingt durch meine gesundheitliche Einschränkungen und finanzielle Einbußen durch die Pandemie, momentan sehr. Doch Dank eurer Hilfe kann für Capone, Biggles, und auch Stella falls nötig, weiterhin eine gute medizinische Versorgung gewährleistet werden. Tausend Dank von mir und einen feuchten Nasenstüber von Capone, Biggles und Stella

  • #3

    gnagnie (WH-Forum) (Montag, 29 März 2021 12:27)

    Capone scheint für Ostern zu üben ;o)

    lg walter