Ein Spendenpaket für Not-Hund

Angelika Kura fährt schon seit vielen Jahren immer wieder nach Polen um dort das Tierheim in Gorzow und andere kleinere Tierstationen mit Spenden zu unterstützen.

 

Gleichzeitig hat sie einige Kontakte zu Menschen, die in Armut auf den Dörfern leben, geknüpft. Hier hilft sie den Menschen aber auch deren Tieren mit kleinen Geschenken ihre Lebenssituation zu verbessern. So konnte sie Zugang zu den Menschen finden und ihr Vertrauen erlangen. Das hat sie in die Position gebracht, dass die Leute auch ihren Rat bei der Haltung der Tiere annehmen und sie nicht als "Besserwisserin aus Deutschland" ansehen.

 

Einigen Hunden konnten schon schützende Hundehütten gespendet werden, die bisher in alten Metallfässern oder notdürftigen Verschlägen gelebt haben. Kurze Ketten konnten gegen lange Leinen oder sogar gegen Ausläufe getauscht werden.

 

Man muss mit sehr viel Empathie vorgehen um etwas zu erreichen. Angelika hat dies geschafft und schon einigen Tieren ein ganz neues Leben beschert. Natürlich werden auch die Gesundheit der Tiere (z.B. Parasitenschutz und Impfungen) und Kastrationen angesprochen und möglichst durchgeführt.

 

Für all dies braucht Angelika immer wieder Unterstützung durch Spenden  für die Menschen und Tiere. 

 

Wir konnten für die nächste Reise, die Ende September wieder ansteht, mit einem Spendenpaket aushelfen.

 

Gemäß Angelikas Wunschliste konnten wir Bettwäsche, wunderbare Bekleidung und eine Thermos-Kaffeekanne einpacken.

 

Ein Gemüseschneider für die Küche und Kuscheltiere, eine Barbie-Pupp, Wasserbälle und ganz viel Haarschmuck für die Kinder konnten wir ebenfalls versenden.

 

Leckerchen für die Hunde durften nicht fehlen. Mit einem Leckerchen in der Hand ist diese gleich nicht mehr so fremd und furchterregend.

 

Schöne neue Halsbänder für die Hunde folgten noch in das Paket.

 

Eine Kuscheldecke und natürlich unser Flyer machten das Paket randvoll und damit versandfertig nachdem es ordentlich zugeklebt wurde.

 

Wer möchte Angelika noch bei Ihrer Reise mit Sachspenden unterstützen?

 

Dies ist die Liste mit gewünschten Sachspenden:

 

Benötigt wird für die Tiere:

- Decken, Laken, alte Bettwäsche usw. , halt alles was warm hält für den Winter
- Futter
- gut erhaltende Halsbänder
- Leckerchen, Kekse, Schweineohren, Pansen oder ähnliches
- Quietischis, besonders für Tierheim Gorzow und Tierheim Mysliborz,
oder anderes Spielzeug

Benötigt wird für die Menschen:

- gebrauchte Haushaltswaren ( Besteck, Plastikartikel usw. ) 
- gebrauchte Kleidung für Kinder und Erwachsene
- gebrauchtes Spielzeug

 

Versandanschrift:

Angelika Kura
- Not-Hund -
Brühlgasse 8

65614 Beselich

 

Um Portokosten zu sparen könnt ihr die Spenden bitte direkt an Angelika versenden. Legt gerne einen Zettel bei, dass ihr als "Helficus" spendet, dann weiß Angelika die Spenden zuzuordnen.

 

Wie immer könnt ihr gerne Fotos von Euren Spenden machen, die wir - wenn ihr sie uns zusendet ;-)  - dann hier zeigen werden.  Dadurch sehen auch Leute, die Euch Spenden geben, dass ihre Hilfe auch ankommt.

 

Geplant hat Angelika ihre Fahrt zum 23.09.2018. Bitte wartet also nicht zu lange mit dem Versand wenn ihr helfen könnt und wollt.

 

Vielen lieben Dank an alle, die mit den oben gezeigten Spenden geholfen haben oder dies durch ein Paket an Angelika tun werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Marco & Andrea (Mittwoch, 12 September 2018 19:11)

    Hallo Claudia,
    ist auch Katzenfutter erwünscht?
    Liebe Grüße

  • #2

    Claudia (Donnerstag, 13 September 2018 08:28)

    Liebe Andrea!

    Ich denke mit Futter meint Angelika sowohl Katzen- wie auch Hundefutter. Nassfutter und Trockenfutter.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in Polen keine Samtpfötchen in Not oder mit Hunger gibt...

    Vielen lieben Dank für Eure Hilfe und liebe Grüße

    Claudia

  • #3

    Claudia (Freitag, 14 September 2018 11:41)

    Für alle, die sich für die Fahrten nach Polen und die Hilfe, die Angelika dort leistet, interessieren, hier ein Link mit Bildern von ihrer Fahrt im Juli 2018:

    http://futterundsachspendenforum.forumprofi.de/showthread.php?tid=15268&page=1