Für Pro Dog Romania eV

Guten Morgen liebe Blog-Leser!

 

Ein wunderbares Paket für die vielen Hunde in Rumänien, die in den Tierheimen von Ploiesti und Baile Herculane leben und vom Verein Pro Dog Romania eV unterstützt werden, konnte gestern auf die Reise zur Sammelstelle des Vereins gehen.

 

Von dort werden die Sachspenden mit den Transporten, die Hund nach Deutschland bringen und auf dem Rückweg mit Spenden beladen werden, nach Rumänien gelangen.

 

In beiden Tierheimen zusammen werden etwa 2000 Hunde versorgt. Eine schier unglaubliche Zahl, die viele, viele Probleme und umso mehr Kosten mit sich bringen. Viel zu wenig Arbeiter, viel zu wenig Geld, viel zu wenig Platz, viel zu wenig Hygiene.

 

Pro Dog Romania leistet seit Jahren eine tolle Arbeit , um den Tieren bestmöglich zu helfen. Um Verbesserungen in  der Lebenssituation zu erreichen, das Tierheim BUCOV von Ploiesti auszubauen und hat das Tierheim von Baile Herculane komplett errichtet.

 

Helficus unterstützt den wichtigen Tierschutz in Rumänien und Pro Dog Romania eV besonders bei den Kastrationen, Kosten für Baumaßnahmen in den Tierheimen und Gesundheitsvorsorge für die Tiere.

 

Ihr könnt Euch vorstellen, dass es immer und täglich an allem mangelt und jede Art von Sachspenden, die in solch großen Tierheimen Sinn machen, fehlen.

 

Dank unserer Unterstützer und der Pakete der Helficusse konnte ich gestern versenden: 

Ganze 18 Pakete mit Nahtmaterial, das zwar vom MHD abgelaufen ist, aber noch original verschweißt und damit garantiert noch unproblematisch eingesetzt werden kann!

 

Dieses resorbierbare Nahtmaterial wird bei den Kastrationen und Operationen der Tiere eine sehr große Hilfe sein. Dieses Material muss nun nicht teuer gekauft werden und die ohnehin leeren Kassen werden entlastet!

 

Dazu gab es Einweg-Papierhandtücher, Hand-Desinfektionsmittel, diverse Tiermedikamente und ganz wichtigen (und leider auch immer  sehr teueren) Parasitenschutz für die Tiere.

 

Alles Produkte, die täglich benötigt werden und eine große Hilfe im medizinischen Bereich darstellen.

Ein paar weitere Beutel Welpenfutter, das in Rumänien sehr teuer ist und daher immer gesucht wird, hatten unsere Sammelstelle auch wieder erreicht und wurden natürlich sofort für die Kleinsten in den Tierheimen mit eingepackt.

 

Manche Spenden sind noch nicht ganz angekommen, schon werden sie sofort wieder neu verpackt und dorthin versendet, wo sie händeringend gesucht werden.

Die letzten kleinen Lücken im Paket wurden mit Halsbändern, Geschirren und Leinen für die Hunde ausgefüllt. Nur mit Halsband und am besten auch zusätzlich mit Geschirr, können die vermittelten Hunde auf die Reise in ihre neuen Familien oder in Tierheime in Deutschland gehen. Am Ende konnte ich noch ein paar weitere neue Halsbänder, die ich dann aber nicht mehr einzeln fotografiert habe, in das Paket "quetschen". so dass auch wirklich jede kleine Lücke genutzt wurde.

 

 

Vielen, vielen Dank an alle Spender und Unterstützer, die durch ihre Sachspenden, ihre Produktspenden oder auch durch Sonderposten oder Sonderpreis-Angebote zu diesen so wichtigen Spendenpaketen beitragen.

 

Bitte haltet weiter Ausschau nach allem, was täglich im Tierschutz benötigt wir oder helfen könnte.

 

Helficus leitet alles dorthin weiter, wo es zur Anwendung kommt und benötigt wird. Bedarfsorientiert! So bekommt jeder das, was er auch braucht und es liegt nicht irgendwo etwas ungenutzt rum, was an anderer Stelle dringend gebraucht würde. 

 

 

Heute ist übrigen der letzte Tag in der Sparda Abstimmung für die Vereine, die 2.000,-- € gewinnen können. Wir haben den TiNO eV unterstützt und er braucht auch heute noch einmal alle Euren Stimmen! Bis zu 4 Stimmen könnt ihr abgeben, eine pro EMail-Adresse. Bitte votet alle noch einmal für TiNO eV, damit das Geld gewonnen wird und einen Beitrag zum Wiederaufbau des vor 2 Jahren abgebrannten Tierheimgebäudes beitragen kann.

 

Hier ist der direkte LINK

 

Vielen Dank auch für diese wirklich kostenlose Hilfe für die Tierschutztiere!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0