21. September 2021
Der Gnadenhof Hof Chaoti eV wurde von unseren Helficussen auch nicht vergessen und so hatte der Paketbote und die Sackkarre wieder einiges an Arbeit - Pakete kamen an und mussten ausgepackt werden. Wie immer hat Regina Fotos als Dank an die Spender und als Bestätigung des Erhalts der Spenden gemacht und uns ein paar Worte zu den Fotos geschrieben:
15. September 2021
Nein, sie dürfen nicht in Vergessenheit geraten, die Menschen, die Helficusse, die von dem verheerenden Hochwasser in Stolberg-Vicht betroffen wurden. Es sind liebe Menschen aus unseren eigenen Reihen, die teilweise ihre gesamte Existenz verloren haben. Die nichts mehr haben als das, was sie am Leibe trugen. Die alle jedoch ihre Haustiere retten konnten - und ihr eigenes Leben. Sie alle sind seit Wochen nun damit beschäftigt ihre Leben irgendwie wieder aufzubauen. Die Häuser müssen komplett...
11. September 2021
Egal wie warm es manchmal noch ist - der Herbst kommt mit riesigen Schritten auf uns und auf die Tiere zu. Schon jetzt wird es in unseren Häusern abends empfindlich kühl. Ein Glück, wenn man eine funktionierende Heizung hat und nicht zu den Hochwasser-Betroffenen zählt, die bisher NICHT heizen können. Ob ihnen das im Winter überhaupt möglich sein wird und wenn ja - wie - das ist immer noch eine große Frage. Noch fehlt es an Bautrocknern damit die Häuser wenigstens schon mal trocken...
07. September 2021
Bei dieser Überschrift über den Blog werden viele wohl etwas negatives befürchten. Wenn es reicht, dann denkt man, jemand hat genug. Japp, haben wir! Vollkommen genug! Es reicht! Aber nicht im negativen Sinne sondern vollkommen positiv. So positiv wie wir bei Helficus das Thema Tierschutz angehen möchten und eben immer wieder aufzeigen möchten, mit welchen kleinen Dingen oder Hilfen man schon viel bewirken kann. Wie zum Beispiel mit einer Spende von 21,-- €. Dieser Betrag reicht aus um...
03. September 2021
An der Ahr helfen täglich mehrere hundert Helfer, damit die Gegend irgendwann mal wieder lebenswert und vielleicht so schön wird, wie sie war. Im letzten Blog hatte ich schon drei der Helfer der ersten Stunde, die dort Großes leisten, mit Namenspatenschaften bedacht. Es soll ein kleines Dankeschön von uns sein und gleichzeitig wieder Hunden eine Möglichkeit bieten eine Familie zu finden. Weiterhin werden durch die Namenspatenschaften Tiere in Rumänien kastriert. Es ist also eine Hilfe im...
27. August 2021
Es gibt von neuen Namenspatenschaften zu berichten. Wieder habe ich bei Pro Dog Romania eV im Namen von Helficus Hunden einen Namen bescheren können. Einen Namen, der ihnen ermöglicht, in die Vermittlungsgalerie einzuziehen und ein zu Hause zu finden. Einen Namen, der zudem einem Tier in Rumänien die Kastration dank des Patengeldes finanziert. Eine solche Namenspatenschaft kostet jeweils 21,-- €- Übernommen wurden diese Patenschaften durch die Einnahmen von unserem Spendenflohmarkt für...
25. August 2021
Ihr seid auch weiterhin fleißig mit den Spenden. Nicht nur, dass ihr auch weiterhin an die Betroffenen der Hochwasser-Katastrophe denkt, die in meinem Heimatdorf Vicht bei Stolberg so sehr unter den Folgen leiden, und ihnen mit Geldspenden helft, damit die wahnsinnigen Kosten, die nun auf sie zukommen irgendwie getragen werden können, nein, ihr denkt auch weiterhin an unsere Tierprojekte. Den aktuellen Spendenstand, alle erhaltenen und ausgezahlten Gelder findet ihr weiterhin HIER Es wird...
22. August 2021
Was macht man, wenn einen eine Katastrophe hart trifft? Resignieren? Den Kopf in den Sand stecken? Auf jeden Fall erst einmal verzweifeln. Aber dann? Dann gibt es unterschiedliche Wege mit dem Erlebten umzugehen. Eine Katastrophe ganz besonderer Art und besonderen Ausmaßes hat unser Dorf Vicht vor einigen Wochen hart getroffen und teilweise zerstört. Betroffen von der Hochwasser-Katastrophe waren auch einige unserer Helficusse - Menschen die immer für andere da sind, die helfen so wie sie...
14. August 2021
Wollt ihr wieder ein paar wunderbare Hunde sehen? Hunde, die unschuldig hinter Gittern sitzen? Hunde, die teilweise noch ganz jung, teilweise aber auch schon älter sind? Hunde, die auf nichts mehr warten, als darauf, einen Menschen zu finden, zu dem sie gehören dürfen? Hunde, die ein Ticket in die Freiheit brauchen um dem Wahnsinn eines riesigen rumänischen Tierheims zu entfliehen? Hunde, die nun durch ehrenamtliche Helfer, die nach Rumänien gereist sind um dort wieder die neuen Tiere zu...
08. August 2021
Unser Blog hier, der dient ja dafür, dass ihr informiert werdet. Informiert über Gesuche, über Spenden oder über das, was sich gerade rum um uns so tut. Zum Beispiel schauen wir doch mal nach Spanien, ins Refugio Esperanza. Dort ist nämlich unser nächstes Abo-Paket mit zwei Säcken getreidefreiem Hundefutter angeliefert worden und Elise hat wie immer ihren Job der Pförtnerin und Eingangskontrolle gewissenhaft ausgeführt.

Mehr anzeigen